SPACE SHARING RAUM ANBIETER: ABANTU KULTURLABOR (JENA, DE)

www.kulturlabor-jena.space/spacesharing / InhaberIn: Freie Lernwelten e.V.

Abantu Kulturlabor bietet eine Fläche von insgesamt 160qm in Jena an die für diverse Nutzungen wie z.B. Seminare, Workshops, Besprechungen, Arbeit für unterschiedliche Akteure gemietet werden kann.

Nach einem sehr ähnlichen Konzept wie dem Pilotprojekt des Reallabor Space Sharing im Calwer Kopf Stuttgart, hat sich das Abantu Kulturlabor in alte Büroräume mitten in der Stadt eingemietet und gestaltet die Räumlichkeiten schrittweise für konkrete Space Sharing Nutzungen und deren Anforderungen um. Dabei stehen aktuell eine Werkstattküche und ein Aufenthaltsraum sowie eine Grundausstattung aus W-Lan (Internet Space), Toiletten, Tische, Stühle, Werkzeug und Maschinen für alle NutzerInnen zur Verfügung.

Ziel des Abantu Kulturlabors ist es:

„Nutzungsinteressierte aus den versch. Bereichen und mit versch. Anliegen & Bedarfen z.B.: Privatpersonen oder Unternehmen, Start-Ups, Maker:innen, Vereine & Projektgemeinschaften, Initiativen aus der Nachbarschaft, Künstler, Tüftler, Wissenschaftler, Projekte für sozialen & gesellschaftlichen Dialog [anzusprechen].

Zwischen den Nutzer:innen sollen Synergien & Impulse entstehen, welche ein innovatives und agiles Umfeld für eine nachhaltige Entwicklung des Standortes und falls gewünscht auch für Projekte oder Produkte der Nutzer generien. Das Abantu Kulturlabor ist eine Gemeinschaft und kann sich nur als Gemeinschaft weiterentwickeln. Ein Experimentierraum für Alle, die mitgestalten und supporten wollen. […]

VerfasserIn: Ina Westheiden // Text: https://kulturlabor-jena.space/spacesharing, 20.03.2019; Video & Grafik:
https://www.startnext.com/kulturlabor-jena, 03.04.2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben