BRUTAL HAPPY: WIENER STADTHALLE (HALLE D)

Stadthalle, Wien (AT)

Stadt: Wien
Land: Österreich
Baujahr: 1956
ArchitektInnen: Roldand Rainer
Fläche: 10.000 m² (Halle D)
Funktion: Event

Im Wintersemester 2019/20 widmen wir uns der Wiener Stadthalle. Seit der Bekanntgabe, dass 2024 eine neue Mehrzweckhalle in Wien eröffnet werden soll, wird über die Zukunft der Wiener Stadthalle in Politik und Öffentlichkeit diskutiert.

Luftbild

Im (MA) Entwurf wollen wir mit den Studierenden über mögliche hybride Zwischen- und Nachnutzungen der Wiener Stadthalle spekulieren. Unter Aspekten der Sharing Economy, des Commoning und Living 4.0 untersuchen wir Möglichkeiten des Space Sharings als Strategien der Transformation und fragen uns welche Formen der Gemeinschaft in eine Multifunktionshalle der Nachkriegsmoderne eingeschrieben werden können?

3D Lageplan

Schwerpunkt wird hierbei auf der großen Halle D liegen. Sie hat ein Ausmaß von 98 m × 110 m und eine Firsthöhe von 26,6 m. Die Mehrzweckhalle hat ein Fassungsvermögen bis 16.150 Personen und kann je nach Verwendungszweck variabel gestaltet werden.

Halle D

VerfasserIn: Sarah Behrens / Text: Natascha Peinsipp & Felix Steinhoff / Foto & Grafik: AZW Architekturzentrum Wien, 20.09.2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben