DENKEN SIE GROSS: FORDERUNGEN AN DIE ARCHITEKTUR #5

The Baukunst Studio und das Reallabor Space Sharing arbeiten an einem sogenannten Weißbuch der Architektur zur geo-sozialen Frage des 21. Jahrhunderts. Als Basis dazu dienen u.a. die Vorlesungen und Diskussionen im Rahmen der Digital Lounges, die von April bis Juli 2020 am Lehrstuhl für Wohnbau, Grundlagen und Entwerfen stattgefunden haben. Im Zuge dieses interdisziplinären Austausches zum Thema Denken sie Groß wurden unsere Gäste jeweils gegen Ende hin auch über die Forderungen an die Architektinnen und Architekten, aus ihrer jeweiligen Expertinnen und Expertensicht heraus, befragt.

Hören sie den Beitrag zum Weißbuch unserer Studentinnen und Studenten Tom Seeger, Michelle Semder und Julian Laib.

(Das Laden benötigt einige Sekunden; nicht über Safari nutzbar)

VerfasserIn: Natascha Peinsipp // Interaktives Javascript: Tom Seeger, Michelle Semder, Julian Laib / Lehrstuhl für Wohnbau, Grundlagen und Entwerfen / The Baukunst Studio, Reallabor Space Sharing, Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart. Denken Sie Groß ist Teil des Mehrjahresprojekts Utopias Of Change.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben