ANKÜNDIGUNG: REALLABOR SPACE SHARING LOUNGES

Von April bis Juni 2020 finden 1x pro Woche in Kooperation mit The Baukunst Studio im Rahmen des Entwurfs Denken Sie Gross die Space Sharing Lounges statt. Nationale und internationale Gäste werden Vorträge zum Thema Space Sharing & Klimaregime im 21. Jahrhundert halten. Die Lounges dienen als Austausch-, Diskussionsplattform und Get-togethers und sollen die Ideen, Visionen und Meinungen von […]

DENKEN SIE GROSS – TERRESTRISCHE UTOPIEN FÜR DAS 21. JAHRHUNDERT

Im Sommersemester 2020 veranstaltet The Baukunst Studio in Kooperation mit dem Reallabor Space Sharing den Entwurf Denken Sie Gross. Dazu erwarten wir spannende Entwürfe der Studierenden und interessante Beiträge von Gästen zu den Themen Klima, Wirtschaft, Politik und Migration in den wöchentlichen Reallabor Space Sharing Lounges. Hier der Einführungstext zur Lehrveranstaltung: We design UTOPIAS OF […]

RESÜMEE: BRUTAL HAPPY – ENTWURF (MA) WINTERSEMESTER 19/20

Auf Anfrage der Direktorin des Architekturzentrum Wien (AzW) Angelika Fitz, hat das Reallabor Space Sharing gemeinsam mit dem The Baukunst Studio (Lehrstuhl für Wohnbau, Grundlagen und Entwerfen an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart) im Wintersemester 2019/20 eine Kooperation zur Bearbeitung der Wiener Stadthalle auf die Beine gestellt. So wurde ganz im Sinne der […]

OUTPUT BRUTAL HAPPY: EXHIBITION MACHINE

Die Wiener Stadthalle als ehemalige Veranstaltungshalle wird im Projekt Exhibition Machine im Semesterentwurf Brutal Happy von den StudentInnen vermutlich ganz im Sinne des Architekten Roland Rainer umgewandelt. So entsteht ein flexibles Ausstellungssystem, dass ohne Auf- und Abbauphasen auskommt und selbst die Idee einer Dauerausstellung obsolet werden lässt. Das alles leistet die Wiener Stadthalle mit der […]

OUTPUT BRUTAL HAPPY: RESEARCH HUB

Im Projekt Research Hub haben sich die StudentInnen des Semesterentwurfs Brutal Happy der Frage der Verbindung von Kunst, Bildung und Wissenschaft gestellt. In der Wiener Stadthalle sollen diese Akteure alle zusammenkommen und so zu einem Zentrum für Forschung und Vermittlung werden, wie es noch nicht existiert. Um unserer Verantwortung (als zukünftige ArchitektInnen) unseren Lebensraum mitzugestalten […]

OUTPUT BRUTAL HAPPY: NUTZUNGEN & AKTEURE

In diesem Beitrag stellen wir vorab noch die angedachten Nutzungen der verschiedenen Akteure vor. Die verschiedenen Farbfächer stehen für die angedachten Funktionsflächen bei den Entwürfen EXHIBITION MACHINE, RESEARCH HUB und CASA DEL POPOLO. VerfasserIn: Sarah Behrens // Studentische Arbeiten & Text: Sara Enab, Lena Gössel, Svenja Krüger, Philipp Ma & Katharina Müller / Lehrende: Sarah […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben