BRUTAL HAPPY: WIENER STADTHALLE (HALLE D)

Stadthalle, Wien (AT) Stadt: WienLand: ÖsterreichBaujahr: 1956 ArchitektInnen: Roldand RainerFläche: 10.000 m² (Halle D)Funktion: Event Im Wintersemester 2019/20 widmen wir uns der Wiener Stadthalle. Seit der Bekanntgabe, dass 2024 eine neue Mehrzweckhalle in Wien eröffnet werden soll, wird über die Zukunft der Wiener Stadthalle in Politik und Öffentlichkeit diskutiert. Im (MA) Entwurf wollen wir mit […]

OUTPUT HAPPINESS RESEARCH: SUPERKILEN, KOPENHAGEN (DK)

Im Seminar Happiness Research sind dieses Sommersemester von unseren Studentinnen spannende Analysen im Hinblick auf Space Sharing Potentiale bei weltweiten Architekturprojekten entstanden. Heute stellen wir ein Projekt vor, dass sich mit Außenraum und Freiflächen auseinandersetzt: SUPERKILEN, KOPENHAGEN (DK) Stadt: KopenhagenLand: DänemarkBaujahr: 2012ArchitektInnen: BIG, Topotek 1Fläche: 3300 m²Funktion: Öffentlicher Raum Superkilen ist ein Landschaftspark im Stadtteil […]

OUTPUT HAPPINESS RESEARCH: FLUGHAFEN, STUTTGART (DE)

Im Seminar Happiness Research sind dieses Sommersemester von unseren Studentinnen spannende Analysen im Hinblick auf Space Sharing Potentiale bei weltweiten Architekturprojekten entstanden. Heute stellen wir ein Projekt vor, dass sich mit großen Verkehrsflächen und Infrastrukturen auseinandersetzt: FLUGHAFEN, STUTTGART (DE) Stadt: StuttgartLand: DeutschlandBaujahr: 1937/1986/1991/2004ArchitektInnen (letzte Bauphase): gmpFläche: 4 km²Funktion: Flughafen Zentral auf der Filderebene an der […]

OUTPUT HAPPINESS RESEARCH: AIDA CRUISES SCHIFFE COSTA CROCIERE (IT)

Im Seminar Happiness Research sind dieses Sommersemester von unseren Studentinnen spannende Analysen im Hinblick auf Space Sharing Potentiale bei weltweiten Architekturprojekten entstanden. Heute stellen wir ein Projekt vor, dass sich mit fahrbaren Städten auseinandersetzt: AIDA CRUISES SCHIFFE, COSTA CROCIERE (IT) Heimathafen: GenuaStapellauf: 1996Werft: Kvaerner Masa Yards AB (Turku, Finnland) Vermessung: 38.557 BrZ,17.766NrZFunktion: Hotel Die Aida […]

OUTPUT HAPPINESS RESEARCH: HOLZMARKT, BERLIN (DE)

Im Seminar Happiness Research sind dieses Sommersemester von unseren Studentinnen spannende Analysen im Hinblick auf Space Sharing Potentiale bei weltweiten Architekturprojekten entstanden. Heute stellen wir ein Projekt vor, dass sich mit Freiflächen in dicht besiedelten Städten und deren Bottom-Up Entwicklung auseinandersetzt: HOLZMARKT, BERLIN (DE) Stadt: BerlinLand: DeutschlandBaujahr: 2013ArchitektInnen: Hütten und PalästeFläche: 11.350m²Funktion: Büro, Veranstaltung, Atelier […]

OUTPUT HAPPINESS RESEARCH: ROCHE TOWER 1, BASEL (CH)

Im Seminar Happiness Research sind dieses Sommersemester von unseren Studentinnen spannende Analysen im Hinblick auf Space Sharing Potentiale bei weltweiten Architekturprojekten entstanden. Heute stellen wir ein Projekt vor, dass sich mit dem Thema new work zu einem hervorragenden Best Practice Projekt für Space Sharing eignet: ROCHE TOWER 1, BASEL (CH) Stadt: BaselLand: SchweizBaujahr: 2015ArchitektInnen: Herzog […]

OUTPUT HAPPINESS RESEARCH: MARKTHAL, ROTTERDAM (NL)

Im Seminar Happiness Research sind dieses Sommersemester von unseren Studentinnen spannende Analysen im Hinblick auf Space Sharing Potentiale bei weltweiten Architekturprojekten entstanden. Heute stellen wir ein Projekt vor, dass sich als hybrides Gebäude mit dem Thema Space Sharing auseinandersetzt: MARKTHAL, ROTTERDAM (NL) Stadt: RotterdamLand: NiederlandeBaujahr: 2014ArchitektInnen: MVRDVFläche: 8.400m²Funktion: Wohnen / Mixed-Use Die Markthalle in Rotterdam, […]

OUTPUT HAPPINESS RESEARCH: STÜCKI PARK, BASEL (CH)

Im Seminar Happiness Research sind dieses Sommersemester von unseren Studentinnen spannende Analysen im Hinblick auf Space Sharing Potentiale bei weltweiten Architekturprojekten entstanden. Heute stellen wir ein Projekt vor, dass sich im vollen Wandel zu einem Innovation Cluster und Best Practice Beispiel für Space Sharing befindet: STÜCKI PARK, BASEL (CH) Stadt: BaselLand: SchweizBaujahr: 2009-2011ArchitektInnen: Diener & […]

OUTPUT HAPPINESS RESEARCH: WOHNPARK ALTERLAA, WIEN (AT)

Im Seminar Happiness Research sind dieses Sommersemester von unseren Studentinnen spannende Analysen im Hinblick auf Space Sharing Potentiale bei weltweiten Architekturprojekten entstanden. Heute stellen wir ein etwas älteres Projekt vor, dass sich als Wohnkomplex mit unzähligen Freizeit- und Vereinsräumen noch heute als Best Practice Beispiel für das Thema Space Sharing eignet: WOHNPARK ALTERLAA, WIEN (AT) […]

OUTPUT HAPPINESS RESEARCH: MORIYAMA HOUSE, TOKYO (JP)

Im Seminar Happiness Research sind dieses Sommersemester von unseren Studentinnen spannende Analysen im Hinblick auf Space Sharing Potentiale bei weltweiten Architekturprojekten entstanden. Heute stellen wir ein Projekt vor, dass sich als neuartiges Wohngebäude mit dem Thema Space Sharing auseinandersetzt indem es den Außenraum mit in das tägliche Leben der Bewohner integriert: MORIYAMA HOUSE, TOKYO (JP) […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben