DAS FOYER DES PLANETARIUM STUTTGART ALS SHARED SPACE

Die Wissenschaftsausstellung Pretty Porous – Alles Porös ist vom Reallabor Space Sharing als Schaulabor konzipiert. Die Ausstellung führt die BesucherInnen im Foyer des Planetariums Stuttgart durch den meist verborgenen Arbeitsalltag der ForscherInnen des SFB 1313 der Universität Stuttgart. Schreibtische, Bildschirme, ein Drucker – alltägliche Arbeitsinfrastruktur der ForscherInnen dienen der inhaltlichen Vermittlung. Bei den insgesamt acht Arbeitsplätzen […]

ANKÜNDIGUNG: AUSSTELLUNG „PRETTY POROUS – ALLES PORÖS“

Am 18.6.2020 wird die Wissenschaftsausstellung „Alles Porös – Pretty Porous“ des Sonderforschungsbereichs 1313 im Foyer des Planetarium Stuttgart eröffnet. Die Ausstellung ist ein Kooperationsprojekt zwischen dem Reallabor Space Sharing, der Akademie der Bildenden Künste Stuttgart und der Universität Stuttgart mit dem SFB 1313 und Simtech und dem Planetarium Stuttgart. Die Ausstellung ist als Schaulabor konzipiert […]

ABK RUNDGANG: OIDA PART 2

Das Reallabor Space Sharing ist in Kooperation mit den Studierenden des Baukunst Studios der Frage nachgegangen, wie man einen Arbeitsraum im Zuge des Rundganges zu einem Ausstellungsraum transformieren kann, der wiederum weitere Funktionen beherbergt. Es wurde ein prototypischer, multifunktioneller Raum realisiert, der die bauliche Grundlage für unterschiedliche Nutzungen und Ereignisse bildet, die während des diesjährigen […]

ABK RUNDGANG: OIDA PART 1

Mit den Studierenden des Baukunst Studios sind wir der Frage nachgegangen, wie man einen Arbeitsraum im Zuge des Rundgang zu einem Ausstellungsraum transformieren kann, der wiederum weitere Funktionen beherbergt. In Kooperation mit dem Reallabor Space Sharing wurde im Zuge eines Workshops ein Konzept entwickelt und beim Rundgang im 50-Stundenexperiment umgesetzt. Ausgestellt wurden die Arbeiten des Entwurfs […]

REALLABOR SPACE SHARING @RUNDGANG, 2019 ABK STUTTGART

Beim diesjährigen Rundgang wurden die Reallabor Space Sharing Projekte des letzten Forschungsjahrs ausgestellt. Gezeigt wurde der Entwurf (MA) Form follows Happiness vom Wintersemester 2018/19 und das Seminar (MA) Happiness Research vom Sommersemester 2019: VerfasserIn: Sarah Behrens // Fotos: Ina Westheiden

EINLADUNG ZUM RUNDGANG 2019, ABK STUTTGART

Die ABK Stuttgart lädt auch dieses Jahr wieder zum Rundgang auf den Campus Weißenhof ein. Vom 19. bis 21. Juli 2019 präsentieren die rund 900 Studierenden der Akademie wieder ihre aktuellen Studienarbeiten und Projekte aus Architektur, Design, Kunst und Kunstwissenschaften-Restaurierung. Unter anderem werden auch die Reallabor Space Sharing Projekte des letzen Jahres Form follows Happiness […]

SPACE SHARING POP-UP IN DEN RÄUMEN DER KUNST

Die in Planung befindlichen Pop-Ups sind konzipiert als temporäre Co-Working-Spaces in nationalen und internationalen Räumen der Kunst. Als performative und soziale Installationen, sollen sie ein Spannungsfeld zwischen Besprechung und Performance erzeugen. Sie finden in wechselnden Kooperation zwischen Studierenden und Lehrenden der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart sowie externen ExpertInnen statt und tragen so zur […]

ABK STUTTGART GOES IBA

Auch die Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart beteiligt sich an der Ideenfindung für die IBA 2027 StadtRegion Stuttgart. Als erstes und wohl auch vorerst größtes Projekt schlägt die ABK Stuttgart ihren eigenen Campus am Weißenhof vor. Hier soll in direkter Nachbarschaft zum IBA Quartier „Weißenhofsiedlung 1927“ der Campus 2027 entstehen. Die Staatliche Akademie der […]

IBA SCHOOL 2018: ABK CAMPUS

Im Rahmen der IBA School 2018 werden wir uns gemeinsam mit unserem internationalen Studenten-Team eine Woche lang mit dem ABK Campus am Killesberg auseinandersetzen. Im Fokus steht dabei das Thema Bildung. Wie wird sich Bildung bis zum Jahr 2050 verändern? Wie sehen Bildungseinrichtungen in der Zukunft aus? Welche Transformationspotentiale gibt es auf dem Campus der Staatlichen […]

SPACE SHARING RAUMLABOR @ABK STUTTGART

Wie in jedem Jahr verwandelt sich die gesamte ABK Stuttgart bei der Sommerausstellung zum realen Raumlabor für Space Sharing. Ateliers werden zu Ausstellungsräumen mit Bars umfunktioniert, Vortragsräume werden zu Partylocations mit DJ Pult und das Mensa Mezzanin wird zur Präsentationsfläche für die Arbeiten der diesjährigen Bachelor AbsolventInnen. VerfasserIn: Ina Westheiden // Fotos: Sarah Behrens

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben