WOHNEN MIT MORRIS

THE BAUKUNST DYNAMITES denkt urbanen Wohnraum neu. Eines ihrer ersten Projekte Wohnen mit Morris setzt neue Maßstäbe wie Wohnen auf kleinstem Raum zeitgemäß neu gedacht werden kann und entwickelt nachhaltig nutzbaren Wohnraum für dicht besiedelte Städte. Die kernsanierte Wohnung im Mehrfamilienhaus aus den 1930er Jahren wird zum prototypischen Schaltgefüge und ermöglicht ihren zukünftigen BewohnerInnen eine intelligente und flexible Bespielung.

«DIE NACHHALTIGSTE ARCHITEKTUR IST DIE NICHT GEBAUTE ARCHITEKTUR» EINREICHUNG DEUTSCHER NACHHALTIGKEITSPREIS 2020

Seit zwei Monaten leben wir in unserem digitalen Gebäude. Es ist gleichzeitig unser Hörsaal, unser Schlafzimmer, unsere Ausstellungsfläche, unser Balkon, unsere Werkstatt, Seminarraum, Küche und Wohnraum. Es ist kein Gebäude mit Mauern und Dächern, es ist ein Konglomerat aus Gebautem, aus Greifbarem und Virtuellem. Es prägt unser Verständnis von Raumgrenzen, Raumnutzung und Nachhaltigkeit.Wir lernen, dass wir […]

THE SMART TREEFROG / 2011-2013 / (D)

brief description: apartment housing project / International Building Exhibition (IBA) Hamburg / winner of the international competition Smart Material Houses // space sharing aspects: hybrid of an apartment house and a power plant / new typologies of floor plans / climate envelope / common areas / lounges

SPACE SHARING RAUM/ ARCHITEKTUR: SECOND HOME, HOLLYWOOD (CA, USA)

COWORKING-CAMPUS SECOND HOME IN HOLLYWOOD (CA, USA) Die Architekten Selgascano kreierten im Nordosten Los Angeles auf einem fast 8.500 m² großen Grundstück das erste außereuropäische Projekt des Londoner Co-Working Unternehmens Second Home. Neben einem neokolonialistischen Bestandsgebäude (das 1964 von Paul Revere Williams entworfen wurde, dem ersten Afro-Amerikanischen Architekten, den das American Institute of Architects (AIA) […]

SPACE SHARING RAUM/ ARCHITEKTUR: IGA, MONTREAL (QC, CAN)

SUPERMARKT MIT URBAN FARMING, IGA, ST. LAURENT Um den Trend lokaler Produkte nachzukommen hat sich eine große Supermarktkette (IGA) bei Montreal dazu entschieden seine Dachfläche als Anbauort für frische Produkte zu nutzen. So werden in St. Laurent bereits seit 2017 auf einer etwa 2.300 qm großen Fläche 30 verschiedene organische Produkte u.a. Salat, Tomaten, Paprika […]

ORANGERIE D’OR / 2002-2005 / (A)

brief description: multifunctional hall / municipality of the city of graz / world cultural heritage / restoration / technical upgrading / revitalization, // space sharing aspects: hybrid multifunctional use for ceremonies / concerts, conferences / exhibitions

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben